Um F&E-Aktivitäten, investive und innovative Maßnahmen zu fördern, bieten öffentliche Geldgeber eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten. Sowohl auf Bundes- und Länderebene als auch seitens der EU bestehen unterschiedliche Förderinstrumente für Wissenschaft, Industrie und andere Organisationen. Dazu gehören neben steuerlichen Anreizen auch Förderdarlehen, öffentlichen Beteiligungen und nicht zurückzuzahlende Zuschüsse, die aus Sicht des Antragstellers Kosten und Risiken für F&E-Maßnahmen senken und somit deren Attraktivität steigern sollen.

Länder, Bund und EU bieten eine Vielzahl von Förderangeboten, die auch von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) genutzt werden können. 

Art und Umfang der Förderung sind dabei – neben den EU-weit einheitlich geltenden Rahmenbedingungen – insbesondere von der Intention des Fördergebers abhängig. Das Förderspektrum ist entsprechend vielfältig – es umfasst u.a. mehrjährige Forschungsrahmen- oder Fachprogramme (z.B. das Rahmenprogramm Gesundheitsforschung), branchen- bzw. themenspezifische Förderprogramme, Forschungswettbewerbe, Initiativen zur Förderung von Schlüsseltechnologien, Themenclustern oder Modellregionen, wie auch ressort- oder themenübergreifende Querschnittsmaßnahmen. Entscheidend für die Bewertung der Förderfähigkeit eines geplanten Vorhabens sind in jedem Falle Faktoren wie gesellschaftliche Relevanz, wissenschaftlicher bzw. technischer Innovationsgrad, Erfolgs- bzw. Verwertungschancen sowie die Art des Vorhabens (z.B. Einzel- oder Kooperationsvorhaben) und des Antragstellers.

Die Attraktivität der Förderprogramme auf nationaler oder EU-Ebene ist im Einzelfall immer stark abhängig vom Einklang der Intention des Fördergebers mit den Zielen und Inhalten des geplanten Vorhabens des Antragstellers. Die Experten der PEPPERCON GmbH helfen dabei, die für das konkrete Vorhaben geeigneten Förderprogramme zu finden und unterstützen Ihr Unternehmen bei der Beantragung und Administration von Fördermitteln.

Gerne stehen unsere Berater Ihnen für ein unverbindliches Gespräch persönlich zur Verfügung.
AKTUELLE NEWS
> News-Archiv


Wir sind nach DIN EN IDO 9001:2008 zertifiziert.Wir sind nach
DIN EN ISO 9001:2008
zertifiziert


PEPPERCON GmbH
Schützenstraße 2
77886 Lauf/Baden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.peppercongmbh.de